Untitled Document
Jugendsegellager 2011

[zurück]

 
Das diesjährige Segellager fand in Arbon am Bodensee statt, der für seine schwachen Winde bekannt ist.
Das Wetter in dieser Woche lies einiges zu wünschen übrig, es war die ganze Woche über bewölkt und regnerisch, was uns nicht entgegen kam, da wir im, vom Segelclub Arbon zur Verfügung gestellten Partyzelt übernachteten. Jedoch war das Zelt angenehm geräumig und wir konnten auf Liegen schlafen. Das Segeln allgemein war sehr lehrreich und nass, dies weil das nasse Segelzeug im Zelt nicht vollständig trocknen konnte… Wir waren immer froh wenn wir wieder zurück in den Hafen durften, bei einigen weil es zu viel oder zu wenig Wind hatte, was sich aber meist überlappte, bei den meisten aber lag der Grund beim Essen, was wieder einmal hervorragend war. Nach dem "z'Nacht" spielten wir, wenn es nicht gerade regnete, Coupes (Stöcke werfen) auf dem grossen Rasen oder wir gingen Beach-Volleyball spielen, was beides riesig Spass machte, doch das Niveau war relativ tief xD… nach dieser Woche aber, konnte man klare Fortschritte erkennen. Die Teilnehmergruppe war super und jeder hatte eine Menge Spass, doch es gab auch welche sie aus Verzweiflung in Fensterscheiben rannten (Sorry Salome, das muess me eifach erwehne xD). Natürlich hatten wir auch ein super motiviertes, gut ausgebildetes, junges, gut aussehendes und mitreissendes Leiterteam.

Das Fazit: Es lohnt sich auf jeden Fall nächstes Jahr wieder zu gehen!

© by Tim Vögtlin